Slide 1

Speziell für Faszien und Triggerpunkte: Der Faszien-Flow

Faszien-Flow für die Produkte der keyserie

Für eine punktgenaue Therapie – inspiriert von Ihrem Daumen!

Kombinieren Sie jetzt Ihre manuelle Therapie rund um Faszien und Triggerpunkte mit unserer bewährten bioadaptiven Impulstherapie der keyserie. Nutzen Sie den Faszien-Flow als innovative Erweiterung für Ihren medkey, physiokey, sanakey oder dermakey und potenzieren Sie Ihren Therapieerfolg. Sie behandeln Ihre Patientinnen und Patienten punktgenau und mit höchster Präzision. Gleichzeitig entlasten Sie dabei auch noch Ihren Daumen und Ihre Hand.
parallax

Get the Flow: Jetzt noch näher am Patienten therapieren

medkey mit Faszien-Flow

Die Anwendung des Faszien-Flow

Der Faszien-Flow eignet sich speziell für die Behandlung von Faszien und Triggerpunkten. Bei Bedarf können Sie eher sanft oder intensiver behandeln, der Faszien-Flow ist äußerst robust und hält dem Druck stand. So ist eine weiche Anwendung im Gesicht möglich, wie auch eine stärkere Anwendung in schwer zugänglichen Arealen. Der Faszien-Flow kommt häufig bei myofaszialen Schmerzen am Bewegungsapparat zum Einsatz, etwa an Armen, Beinen oder Gelenken. Ebenso wird er bei Engpasssyndromen eingesetzt, z.B. am Hals, an der Leiste oder am Knie.  

Scroll to Top