Loris Baz wird von Jan Rösel mit dem physiokey behandelt
Loris Baz, Jan Rösel und Eugene Laverty (v.l.n.r.)
Das Bonovo action BMW Racing Team beim 1. Rennen der WorldSBK 2022 in Aragon, Spanien

Bonovo action BMW Racing Team mit Physiotherapeut Jan Rösel

Zum Start der Superbike-Weltmeisterschaft 2022 haben uns nette Grüße vom neu formierten Bonovo action BMW Racing Team vom 1. Rennen aus Aragon, Spanien, erreicht. Bonovo action hat zu dieser Saison die Zusammenarbeit mit BMW Motorrad vertieft und auf zwei Fahrer aufgestockt. Das Team ist nun mit den beiden Motorradrennfahrern Loris Baz und Eugene Laverty in die WorldSBK 2022 gestartet.

Betreut und begleitet wird das Team von Jan Rösel, Physiotherapeut und Sportphysiotherapeut DOSB. Er kann auf eine langjährige, internationale Erfahrung als Sporttherapeut zurückblicken und betreibt zwei Praxen für Physiotherapie südlich von Frankfurt.

Dank Jan Rösel kommen beide Fahrer des Bonovo action BMW Racing Teams in den Genuss der physiokey-Behandlung und der bioadaptiven Impulstherapie. Das Produkt und die Therapie der keyserie sollen dabei helfen, dass Loris Baz und Eugene Laverty fit und ohne Beschwerden die Rennen bestreiten können.

Scroll to Top